ÖKOLOGISCHE ASPEKTE BEIM PLANEN UND BAUEN

Die LVA Ökologische Aspekte beim Planen und Bauen [LVA 200.266] ist ein interuniversitäres Blockseminar für Masterstudierende planungs- und baubezogener Studienrichtungen, veranstaltet von verschiedenen Abteilungen der Fakultäten Architektur und Raumplanung sowie Bauingenieurwesen der TU Wien, der BOKU und der Wiener Umweltschutzabteilung MA22.
Die Studierenden bearbeiten in interdisziplinären Gruppen zwei Aufgaben (eine der örtlichen Raumplanung und eine Objektplanung), wodurch Prozessabläufe planerisch-baulicher Tätigkeiten mit ökologischem Blickwinkel vermittelt werden sollen.

Transferable Skill (SOFTSKILL) 2.0 ECTS