Kandidaten und Kandidatinnen

Von der Fachschaft Bau- und Umweltingenieurwesen haben sich für die Studienvertretung folgende Studierende aufstellen lassen:

  • Name: Camilla Auersperg
  • Alter: 21
  • Semester: 2
  • Name: David Beranek
  • Alter: 22
  • Semester: 4
  • Name: Christoph Engleder
  • Alter: 22
  • Semester: 4
  • Name: Cevin Eutebach
  • Alter: 20
  • Semester: 3
  • Name: Johanna Humer
  • Alter: 20,5
  • Semester: 4

Warum?

Wir, als Mitglieder der Fachschaft Bau- und Umweltingenieurwesen (.biz), haben uns zur Wahl als StudienvertreterInnen aufstellen lassen, damit auch weiterhin alle Studierenden des Bau- und Umweltingenieurwesens das gleiche Mitsprache- und Stimmrecht haben. Das können wir aber nur erreichen, weil wir unsere Stimme an die Vollversammlung abtreten. Die Vollversammlung ist unsere Fachschaftssitzung, die in ein- bis zweiwöchigem Abstand in den Fachschaftsräumlichkeiten stattfindet, wo aktuelle, studienrelevante Themen besprochen und Entscheidungen gefällt werden. Dadurch können wir gewährleisten, dass auch weiterhin bei wichtigen Entscheidungen deine individuelle Meinung eine Rolle spielt. So kannst auch du bei der Gestaltung unserer Studienpläne oder Berufungen von Lehrenden mitreden. Denn jede Meinung zählt und nur durch das Berücksichtigen zahlreicher Perspektiven kann das Studium effektiv für alle verbessert werden. Wir haben durch unsere Mitarbeit in der Fachschaft schon viel Erfahrung mit Beratung sowie vielen weiteren studienrelevanten Themen gesammelt. Diese Erfahrung wollen wir auch in Zukunft einfließen lassen.

In den nächsten zwei Jahren und auch noch darüber hinaus, wollen wir uns daher aktiv für eine bessere Studierbarkeit unseres Studiums einsetzen. Wir wollen, dass du uns bei all deinen Anliegen, egal an welchem Tag, ob früh oder spät, erreichen kannst. Sei es per Anruf, per Mail oder indem du zu uns in die Fachschaft kommst.

Deine Stimme für uns garantiert, dass auch in Zukunft das System „Fachschaft“ bei uns existieren und gelebt werden kann.

brauch ich zum Studieren