Berufungsvorträge und Probevorlesungen „Bauwirtschaft und Baumanagement“

Wer soll zukünftig Vertragsbestandteile, Leistungsverzeichnisse und Terminpläne uns Studierenden näherbringen?

Einen ersten Einblick über die didaktischen Fähigkeiten der_s neuen Bauwirtschaft und Baumanagement Professor_in kannst du im Rahmen der Berufungsvorträge und Probevorlesungen vom 03. Mai – 05. Mai gewinnen.

Die Berufungsvorträge und Lehrproben sind öffentliche Veranstaltungen und finden im Seminarraum AA0352 statt (Karlsplatz 13, Stiege 1, 3. Stock). Ihr könnt ebenfalls via Zoom zuhören.

Die Probevorlesungen werden wahlweise zu dem Thema:
• „Der klassische Bauvertrag nach Ö-Norm B2110 und seine Alternativen“ oder
• „Nachhaltigkeit im Vergabeverfahren – Möglichkeiten der Ökologisierung der AVA“

durchgeführt. Diese Probevorlesung dient der didaktischen Überprüfung der Bewerber_innen. Daher zählt euer Feedback!

Die Berufungsvorträge werden von den Bewerber_innen selber ausgesucht und sollen die Stärken des eigenen Fachwissens hervorheben.

Dienstag, 03.05.2022

Vortrag 1: 09:00 – 10:15 Uhr
Thema: „Der Allianzvertrag als neuer Weg zur kooperativen Projektabwicklung”
Dein Feedback zum Vortrag kannst du hier abgeben.

Vortrag 2: 14:00 – 15:15 Uhr
Thema: „Der Vertrag – das ‚Betriebssystem‘ eines Projekts“
Dein Feedback zum Vortrag kannst du hier abgeben.

Mittwoch, 04.05.2022

Vortrag 3: 09:00 – 10:15 Uhr
Thema: „Quo vadis, Bauvertrag? Alternative Abwicklungsmodelle für Bauprojekte“
Dein Feedback zum Vortrag kannst du hier abgeben.

Vortrag 4: 14:00 – 15:15 Uhr
Thema: „Bauablaufanalysen als Ausgangspunkt für die Weiterentwicklung bauwirtschaftlicher Modelle“
Dein Feedback zum Vortrag kannst du hier abgeben.

Donnerstag, 05.05.2022

Vortrag 5: 09:00 – 10:15 Uhr
Thema: „Bauwirtschaft: digital und nachhaltig“
Dein Feedback zum Vortrag kannst du hier abgeben.

Vortrag 6: 14:00 – 15:15 Uhr
Thema: „Dealing with unforeseeable events in the construction industry“
Dein Feedback zum Vortrag kannst du hier abgeben