Herzlich Willkommen auf unserer Webseite!

Deine Fachschaft informiert
Interessante Informationen
  • In naher Zukunft wird es mehrere Filmabende geben. Zum einen veranstalten wir in Kooperation mit dem Institut für Verkehrsplanung und Verkehrstecknik einen Filmabend mit anschließender Diskussion. Für gratis Snacks und Getränke wird gesorgt. Zum anderen werden wir die bisher erschienen Star Wars Filme zeigen, da die Skywalker Saga langsam zu einem Ende kommt. Lasst euch die Filmabende nicht entgehen!
  • Auch dieses Semester findet wieder die Seminarreihe  der Wassergütewirtschaft statt.
  • Wolltest du schon immer ein Konzept für den Vollausbau einer U-Bahn-Station der Wiener Linien erstellen? Dann könnte dich das baupraktische Seminar interessieren.
  • Diplomarbeit am Institut für Werkstofftechnologie, Bauphysik und Bauökologie, Forschungsbereich Baustofflehre und  Werkstofftechnologie bei Prof.in Robisson – Recherche & Labortests zu schallabsorbierenden Materialien für Leitwände in Kooperation mit ASFiNAG
  • Mit dem 25. Mai tritt in der EU die neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in Kraft, die auch Auswirkungen auf den Universitätsbetrieb hat. Sowohl das Aushängen und Verschicken von Ergebnislisten aller Art  als auch das telefonische Erfragen von Prüfungsergebnissen wird verboten.  Achte daher darauf, dass du deine TU-Studenten-Mailadresse (eMatrikelnummer@student.tuwien.ac.at) entsprechend einrichtest!
  • Bibliothek TU Wien: Verlängerte Öffnungszeiten und Sonntagsöffnung
  • Zu Erinnerung: Mit dem neuen Jahr wurde der alte Webmaildienst der TU eingestellt. Deine Studierenden-Mailadresse ist jetzt über den Webmail-Zugang für Studierende abrufbar: https://mail.student.tuwien.ac.at/webmail/
  • Im Sommer 2016 gab es eine wichtige Änderung der Satzung der TU Wien bezüglich der Warteliste.  Genaueres findest du hier.

Wir stellen uns vor
Grpbild-bearbeitet-breit

Die Fachschaft Bau- und Umweltingenieurwesen (.biz) ist der Treffpunkt aller Bau- und Umweltingenieurstudierenden und besteht in ihrer derzeitigen Form schon seit Jahrzehnten, war für viele Generationen eine wichtige Hilfe zur Bewältigung unseres Studiums und soll dies auch weiterhin bleiben. Die Fachschaft setzt sich aus drei Räumen zusammen, wobei der Fachschaftsgroßraum als Lern-, Zeichen-, Kommunikations- und Aufenthaltsraum genutzt wird.

Alle FachschaftsmitarbeiterInnen sind ebenfalls Studierende wie du selbst, wir arbeiten freiwillig und ehrenamtlich. Wir organisieren das Erstsemestrigentutorium, bestimmen über den Studienplan mit, reden mit Professoren, verwalten unsere Ressourcen und vieles vieles mehr.

Wir sind immer auf der Suche nach engagierten und motivierten Studierenden. Wenn du mehr über uns erfahren möchtest, schau doch einfach bei uns vorbei!