Herzlich Willkommen auf unserer Webseite!

Deine Fachschaft informiert
Interessante Informationen
  • Du fängst im Sommersemester 2019 an Bauingenieurwesen zu studieren? Dann ist die Orientierungslehrveranstaltung dein erster Schritt ins Studium.
  • Auch dieses Semester findet wieder die interdisziplinäre Lehrveranstaltung „Concrete Student Trophy“ statt. Ziel dieses Seminars ist die interdisziplinäre Bearbeitung einer realitätsnahen Aufgabenstellung. Dieses Jahr soll eine Brücke an der Ostbahn geplant werden.
  • Österreich sucht die Technikerin der Zukunft. Die besten zehn Beiträge gewinnen.
  • Don’t miss the seminar „The future of construction processes“ 234.154 (1,5 ECTS). This lecture is for all master-students who are open-minded about innovation and future research in the field of construction processes. The seminar will be held in a “think- tank” style and will depend on an active exchange between the experts and participants.
  • Mit dem 25. Mai tritt in der EU die neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in Kraft, die auch Auswirkungen auf den Universitätsbetrieb hat. Sowohl das Aushängen und Verschicken von Ergebnislisten aller Art  als auch das telefonische Erfragen von Prüfungsergebnissen wird verboten.  Achte daher darauf, dass du deine TU-Studenten-Mailadresse (eMatrikelnummer@student.tuwien.ac.at) entsprechend einrichtest!
  • Bibliothek TU Wien: Verlängerte Öffnungszeiten und Sonntagsöffnung
  • Zu Erinnerung: Mit dem neuen Jahr wurde der alte Webmaildienst der TU eingestellt. Deine Studierenden-Mailadresse ist jetzt über den Webmail-Zugang für Studierende abrufbar: https://mail.student.tuwien.ac.at/webmail/
  • Im Sommer 2016 gab es eine wichtige Änderung der Satzung der TU Wien bezüglich der Warteliste.  Genaueres findest du hier.

Wir stellen uns vor
Grpbild-bearbeitet-breit

Die Fachschaft Bauingenieurwesen (.biz) ist der Treffpunkt aller Bauingenieurstudierenden und besteht in ihrer derzeitigen Form schon seit Jahrzehnten, war für viele Generationen eine wichtige Hilfe zur Bewältigung unseres Studiums und soll dies auch weiterhin bleiben. Die Fachschaft setzt sich aus drei Räumen zusammen, wobei der Fachschaftsgroßraum als Lern-, Zeichen-, Kommunikations- und Aufenthaltsraum genutzt wird.

Alle FachschaftsmitarbeiterInnen sind ebenfalls Studierende wie du selbst, wir arbeiten freiwillig und ehrenamtlich. Wir organisieren das Erstsemestrigentutorium, bestimmen über den Studienplan mit, reden mit Professoren, verwalten unsere Ressourcen und vieles vieles mehr.

Wir sind immer auf der Suche nach engagierten und motivierten Studierenden. Wenn du mehr über uns erfahren möchtest, schau doch einfach bei uns vorbei!