Alle Beiträge von Florian

Orientierungslehrveranstaltung

Wann und Wo?

Die Orientierungslehreranstaltung [200.271] ist für alle Erstsemestrigen verpflichtend und findet heuer wieder in der ersten Oktoberwoche statt.

Wann: Datum und Uhrzeit wir noch bekannt gegeben!

Wo: Ort wird noch bekannt gegeben

Weitere Infos dazu findest du im Tiss.

Die Anmeldung zu der OLVA findet während der Vorträge statt!

Was und Warum?

Die Orientierungslehrveranstaltung dient dazu, den Studierenden erste Einblicke in das „Bachelorstudium Bauingenieurwesen und Infrastrukturmanagement“ zu geben. Dazu gibt es an den Vormittagen Vorträge von den Professoren aus unterschiedlichen Lehr- und Forschungsbereichen.

Am Nachmittag wird das Programm der Lehrveranstaltung von deiner Fachschaft .biz gestaltet: hier erhältst du alle weiteren wichtigen Informationen rund ums Studium:

  • Welche Fächer erwarten mich in den nächsten Semestern, wo muss ich mich wann für was anmelden?
  • An wem kann ich mich wenden wenn ich Probleme habe?
  • Studienvertretung und Fachschaft- was ist das?
  • Wo finde ich was in der Universität?
  • Was muss ich bei diversen Beihilfen etc. beachten?
  • Wo bekomme ich Skripten her, in welchen Fächern ist Anwesenheitspflicht, wann muss/kann ich welche Prüfung machen?
  • Und noch vieles mehr beantworten dir gerne deine ErstsemestrigentutorInnen- und ganz nebenbei lernst du sicher ein paar deiner neuen StudienkollegenInnen kennen!

Inskriptionsberatung WS18/19

WAS: Inskriptionsberatung – Hier kannst du Studierenden Fragen rund ums Studium stellen!

WO: Karlsplatz 13 Stiege 2 Erdgeschoss

WANN:

Die Inskriptionsberatung findet an folgenden Tagen zu den Öffnungszeiten (10:00 – 12:00) der Studienabteilung statt.
 
1. Woche: Mo. 16.07. – Fr. 20.07.
2. Woche: Do. 16.08. – Fr. 17.08.
3. Woche: Mo. 20.08. – Fr. 24.08.
4. Woche: Mo. 27.08. – Fr. 31.08.
5. Woche: Mo. 03.09. – Mi. 05.09.

 

Stone Masonry Workshop

Boulouki  ( https://boulouki.org / is organising astone masonry workshop in Tzoumerka region (Epirus, Greece), in collaboration with the Metsovion Interdisciplinary Research Centre (http://mountains.ntua.gr / and the municipality of North Tzoumerka. 

The workshop will take place between the 20th-31st of August, next to the Plaka Bridge, which is currently under restoration. Experienced and acclaimed local craftsmen, will teach and supervise the practical training, while the theoretical and technical aspects of stone masonry will be discussed through a series of lectures given by reputable professors. 

The workshop is open to both students and professionals, and generally anyone interested in traditional architecture, architectural heritage and cultural management. 

For more information and the application form, please follow the link: https://boulouki.org

Feedback zu Lehrveranstaltungen – mach mit!

Nutze die Gelegenheit und gib dein Feedback zu den Lehrveranstaltungen ab, die du dieses Semester besucht hast!
Rückmeldungen sind ein wichtiges Instrument zur Sicherung der Qualität in der Lehre. Unterstütze mit deiner Rückmeldung die Lehre!

Für alle Lehrveranstaltungen, die zur Bewertung freigegeben sind, findest du das Bewertungsformular im Reiter „Feedback“ der jeweiligen LVA Seite.
Selbstverständlich ist die Abgabe einer LVA Bewertung anonym.
Vergisens  nicht auch noch die zusätzlichen Möglichkeit der Kommentare. Damit gibst du den LVA Veranstaltern wertvolle Zusatzinformationen. 

Die Bewertung läuft noch bis 15. Juni 2018.

Best Teacher Award – Best Lecture Award

Pro Semester werden an der TU Wien knapp 30.000 Studierende in mehr als 2.000 Lehrveranstaltungen betreut. Lehrende erbringen also eine bemerkenswerte Leistung, die die Grundlage für den hervorragenden Ruf und den weltweiten Erfolg von TU-Absolvent_innen darstellt. Die Awards und der geplante begleitende Festakt richten den Scheinwerfer auf alle Lehrenden, die sich überdurchschnittlich engagieren, um den TU-Studierenden eine bestmögliche Ausbildung zu ermöglichen.

Best Teacher Award 

Er zeichnet besonders engagierte Lehrpersonen der TU Wien aus, die ihren Studierenden außerordentliche Lehre bieten und denen es gelingt, gemeinsam mit den Studierenden und für die Studierenden Bedingungen für erfolgreiches Lernen zu schaffen.

Die Nominierung bezieht sich auf die gesamte Lehrleistung und nicht allein auf eine spezielle Lehrveranstaltung der_des Lehrenden.

Best Lecture Award 

Er zeichnet eine besonders herausragende Lehrveranstaltung eines Teams von Lehrenden oder einer_eines einzelnen Lehrenden aus. In dieser Kategorie stehen also Lehrveranstaltungen im Mittelpunkt, die Studierende besonders positiv überzeugt haben, sei es beispielsweise durch das dort erworbene Wissen, die Art der didaktischen Vermittlung, das Lehrkonzept oder aber durch ein besonders herausragendes Team an Lehrenden. 

Wer kann nominiert werden? 

Sämtliche Lehrende der TUW, die im vergangenen Studienjahr Lehrveranstaltungen gehalten haben, können für einen Best Teaching Award nominiert werden. Externe Lehrende werden im Rahmen des Auswahlverfahrens für den Sonderpreis berücksichtigt. 

Eine Selbstnominierung ist nicht möglich. An der Organisation und Abwicklung der Best Teaching Awards Beteiligte sind von der Nominierung ausgeschlossen.

Wer kann nominieren? 

Alle Studierenden und TU-Angehörigen sind eingeladen, Lehrende und Lehrveranstaltungen zu nominieren, die sich in ihren Augen besonders positiv abgehoben haben. Nominiert werden können Lehrende und Lehrveranstaltungen aus dem dem Wintersemester 2017/18 sowie dem Sommersemester 2018. Lehrveranstaltungen, die nach dem Ende der Nominierungsphase starten, können nicht nominiert werden. 

Pro Person können zwei Stimmen – je eine pro Kategorie – abgegeben werden. 

Mehr findest du hier.

Allplan Schulungen

Hallo liebe Studentinnen und Studenten,

wir freuen uns auch dieses Semester Allplan kostenlos an der TU-Wien anbieten zu können.

Die aktuellen Kurse für das Sommersemester 2018:

Allplan Basisschulung „März“

Di, 13.03.2018; Do, 15.03.2018; Di, 20.03.2018; Do, 22.03.2018 – 17:30 – 21:00

Hier geht’s zur Anmeldung!

Allplan Basisschulung „ April

Di, 17.04.2018; Do, 19.04.2018; Di, 24.04.2018; Do, 26.04.2018 – 17:30 – 21:00

Hier geht’s zur Anmeldung!

Allplan Fortgeschrittenenschulung „Mai“

Mi, 16.05.2018; Do, 17.05.2018; Mi, 23.05.2018; Do, 24.05.2018 – 17:30 – 21:00

Hier geht’s zur Anmeldung!

Sollte aufgrund der zahlreichen Anmeldungen kein Platz bei der Online-Anmeldung frei sein, empfehlen wir dir dennoch bei der ersten Kurseinheit zum jeweiligen Kurs vorbeizuschauen.

Ort:

TU Wien

EDV Labor für Architektur und Raumplanung

Stiege 7, EG, Raum PC 7

Karlsplatz 13/290

A-1040 Wien

Bei erfolgreicher Teilnahme an den Kursterminen wird ein Zertifikat verliehen.

Wenn Ihr Fragen zu Kursen habt wendet euch per Mail an

allplan.coach@hotmail.com

Wir freuen uns, wie immer auf viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer

Euer

Allplan-Campus Team Wien

Concrete Student Trophy 2018

Bauingenieure gesucht – Concrete Student Trophy 2018 – Einladung zum Mitmachen!

“ MARKTHALLE JAKOMINI :  eine Markthale für regionale Lebensmittel und Kulinarik am Grazer Jakominiplatz“

AUFGABE :Entwicklung eines repräsentativen und innovativen Vorentwurfes in interdisziplinären Teams für eine Markthalle im städteplanerischem und infrastrukturellem Kontext des Jakominiplatzes in Graz

  • Du bekommst insgesamt 9 ECTS für die Concrete Student Trophy

( 6ECTS Projektarbeit 234.149 (M2-Katalog Konstruktiv oder Bauprozessm.), 1 ECTS gebaute Beispiele 234.984 (freies Wahlfach) und 2 ECTS Multidisziplinäre Planung 234.139 (Soft Skills)

  • Insgesamt 12.000€ Preisgeld zu gewinnen!!
  • Kostenlose Rhinoceros 3D, Grasshopper, Karamba Schulungen mit Clemens Preisinger und Peter Bauer!

Du brauchst noch kein bestehendes TEAM! Die Teambildung findet in der ersten Workshopwoche statt!

Es findet eine Exkursion nach Graz am Mittwoch, 14.03.18 statt!

mehr Infos unter:

www.zement.at/concretestudenttrophy

https://tiss.tuwien.ac.at/course/educationDetails.xhtml?dswid=7238&dsrid=632&courseNr=234149&semester=2018S

Wir freuen uns auf deine Teilnahme!

Fragen? / Anmeldung: julia.reisinger@tuwien.ac.at

Talente Praktikum Bauingenieurwesen

Du suchst ein spannendes Praktikum, indem du Erfahrungen sammeln und Möglichkeiten für deinen beruflichen Werdegang nach dem Studium kennenlernen kannst?

Das TU Career Center hat in Kooperation mit unserer Fakultät für dich die Möglichkeit geschaffen, ein Praktikum in zwei verschiedenen Top- Firmen zu absolvieren.

Für die Zulassung zum Talente Praktikum musst du ein Bewerbungsverfahren absolvieren, die Anmeldung hierfür läuft noch bis 15. März.

Weitere Information findest du hier.

ERSTI-FRÜHSTÜCK

Hast du Fragen rund um Wohnen, Mietverträge oder Steuern?

Willst du mehr bezüglich Familien- und Studienbeihilfe erfahren?

Würdest du gerne wissen, wie du mit Prüfungsangst bzw. -stress umgehen kannst?

Am Montag, 12.3., ab 9:00 Uhr findet das Ersti-Frühstück statt, wo du professionelle Beratung zu diesen Themen in Anspruch nehmen kannst. Die Beratung und das Frühstück sind kostenlos.

Du findest uns im Freihaus im ersten Stock im roten Bereich.

Weitere Infos findest du auf im Facebook-Event [0] oder auf unserer Website [1].

Wir freuen uns auf dein Kommen.

Dein Sozialreferat

[0] https://www.facebook.com/events/193313224598887/

[1] https://htu.at/Sozial

Studienplanänderung WS 2017 – Äquivalenzhinweis Bauverfahrenstechnik / Grundlagen des Baubetriebs

Im Zuge der Studienplanumstellung des Bachelorstudiums Bauingenieurwesen im WS17 hat sich der Name der Vorlesung „Bauverfahrenstechnik“ (234.224, 4.5 ECTS, VO) in „Grundlagen des Baubetriebs“ (234.143, 4.5 ECTS, VO) geändert. Bei der Übungslehrveranstaltung „Bauverfahrenstechnik UE“ (234.993, 1.5 ECTS, UE) hat es die selbe Namensänderung in „Grundlagen des Baubetriebs UE“ (234.144, 1.5 ECTS) gegeben.
Sowohl die Vorlesung als auch die Übung haben die gleiche ECTS-Anzahl bzw. die gleichen Semesterwochenstunden und sind daher als äquivalent zu betrachten.
Sollten Sie eine dieser beiden Lehrveranstaltungen (also beispielsweise die VO Bauverfahrenstechnik) bereits positiv absolviert haben, müssen Sie den jeweils anderen Teil noch positiv abschließen (in dem genannten Beispiel die UE Grundlagen des Baubetriebs), um den Studienplan des Bachelorstudiums Bauingenieurwesen (Kennzahl: 033 265) zu erfüllen.